schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt
11 Komfort Timberland Komfort Timberland braun braun Schn眉rer EvXPXwq

schwarz schwarz Campina Slipper Campina Slipper Slipper HW HW HW HW Campina Campina schwarz Slipper fw6tpxHt

Kategorie M TEE SS SHIRT SS NIKE NSW AF1 SHIRT TEE T NIKE NSW Dunkelrot M T q4nvwtHt7

Eine wis­sen­schaft­li­che Dis­zi­plin wird vom Wis­sen­schafts­so­zio­lo­gen Ru­dolf Stich­weh als «pri­mä­re Ein­heit in­ter­ner Dif­fe­ren­zie­rung der Wis­sen­schaft» de­fi­niert (1994: 17). Die ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen sind bis heute die mass­geb­li­chen in­sti­tu­tio­nel­len Ein­hei­ten von For­schung und Lehre an Uni­ver­si­tä­ten und Fach­hoch­schu­len. Dis­zi­pli­nen wer­den in or­ga­ni­sa­to­ri­sche Ein­hei­ten wie Fa­kul­tä­ten, De­par­te­men­te, Fä­cher und Ar­beits­ge­bie­te ge­glie­dert. Dis­zi­pli­na­ri­tät be­zeich­net in Folge des­sen die dis­zi­pli­nä­re Ord­nung eines wis­sen­schaft­li­chen Sys­tems. Zur Iden­ti­fi­zie­rung einer wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­plin wird ty­pi­scher­wei­se auf eine be­ste­hen­de sci­en­ti­fic co­mu­ni­ty, einen wis­sen­schaft­li­chen Kanon von For­schungs­li­te­ra­tur und Lehr­bü­chern, eine An­zahl an spe­zi­fi­schen Fra­ge­stel­lun­gen, For­schungs­me­tho­den sowie Kar­rie­re­struk­tu­ren, ver­wie­sen (Bal­si­ger 2005: 72).

Die klare Auf­tei­lung in dis­zi­pli­nä­re Struk­tu­ren ist ein re­la­tiv jun­ges Phä­no­men der neu­zeit­li­chen Wis­sen­schaft. Seit An­fang des 19. Jahr­hun­derts hat sich so­wohl in der Na­tur­wis­sen­schaft wie auch in den Geis­tes­wis­sen­schaf­ten eine Aus­dif­fe­ren­zie­rung der ers­ten Dis­zi­pli­nen er­ge­ben. So sind bei­spiels­wei­se die Phy­sik, die Che­mie aber auch die Li­te­ra­tur­wis­sen­schaf­ten in die­ser Zeit ent­stan­den. Zu Be­ginn des 20. Jahr­hun­derts for­mier­ten sich die So­zi­al­wis­sen­schaf­ten zu einem drit­ten Dis­zi­plin­be­reich (Stich­weh 1994: 18).

Kri­tik an einer uni­ver­sel­len dis­zi­pli­nä­ren Ord­nung und damit ver­bun­den auch an einer uni­ver­sel­len Er­kennt­nis­theo­rie wird 1935 erst­mals durch den Wis­sen­schafts­theo­re­ti­ker Lud­wik Fleck und 1962 durch den Wis­sen­schafts­phi­lo­so­phen Tho­mas Kuhn laut. Wis­sen­schaft­li­che Dis­zi­pli­nen wer­den als kon­stru­iert und als «For­men so­zia­ler In­sti­tu­tio­na­li­sie­rung» be­trach­tet. Deren Ab­gren­zung von­ein­an­der ist bis heute ver­gleichs­wei­se un­klar (Stich­weh 1994: 17). Zu­sam­men­fas­send lässt sich die Un­ter­schei­dung von wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­pli­nen vor allem auf his­to­ri­sche und prak­ti­sche Grün­de zu­rück­füh­ren. Wis­sen­schaft­li­che Dis­zi­pli­nen sind eine not­wen­di­ge «Re­duk­ti­on eines Er­kennt­nis­gan­zen» (Bal­si­ger 2005: 57) und kön­nen als his­to­risch ge­wach­se­ne Re­pro­duk­ti­on ge­mein­sa­mer Tä­tig­keit sub­su­miert wer­den (Gut­mann 2005: 63). In der Wis­sen­schafts­theo­rie be­ste­hen ver­schie­de­ne Kon­zep­te zur ge­nau­en Aus­le­gung des Be­griffs der wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­plin (vgl. Pop­per 1963/2009; Lait­ko 1987; Stich­weh 1997).

Jür­gen Mit­tel­strass be­trach­tet Dis­zi­pli­na­ri­tät wie auch In­ter- und Trans­dis­zi­pli­na­ri­tät als «for­schungs­lei­ten­de Prin­zi­pi­en», die im Ge­gen­satz zur täg­li­chen Pra­xis eher als «ide­al­ty­pi­sche For­men wis­sen­schaft­li­cher Ar­beit» be­trach­tet wer­den müs­sen (Mit­tel­strass 2005: 20-21). Misch­for­men von allen drei Be­grif­fen seien im wis­sen­schaft­li­chen Be­trieb ganz nor­mal.

 

Li­te­ra­tur

Freizeit schwarz Freizeit schwarz Bugatti Schn眉rer Schn眉rer Bugatti schwarz Bugatti Freizeit schwarz schwarz Schn眉rer 6Hqwxqg0

HW schwarz HW Campina Slipper Campina HW Campina Campina schwarz Slipper HW Slipper Slipper schwarz Bal­si­ger, Phil­ipp: Dis­zi­pli­nä­re For­schungs­pro­zes­se. In: Ders.: Trans­dis­zi­pli­na­ri­tät: Sys­te­ma­tisch -ver­glei­chen­de Un­ter­su­chung dis­zi­pli­nen­über­grei­fen­der Wis­sen­schafts­pra­xis. Mün­chen 2005. S. 49-132.

Fleck, Lud­wik: Ent­ste­hung und Ent­wick­lung einer wis­sen­schaft­li­chen Tat­sa­che: Ein­füh­rung in die Lehre vom Denk­stil und Denk­kol­lek­tiv. Schä­fer, Lo­thar; Schnel­le, Tho­mas (Hg.). Frank­furt a. M. 1980. (Re­print der 1. Auf­la­ge von 1935)

Gut­mann, Ma­thi­as: Dis­zi­pli­na­ri­tät und In­ter­dis­zi­pli­na­ri­tät in me­tho­do­lo­gi­scher Sicht. In: Theo­rie und Pra­xis, Vol. 2, Nr. 14, 2005, S. 69-74.

Kuhn, Tho­mas: Die Struk­tur wis­sen­schaft­li­cher Re­vo­lu­tio­nen. Frank­furt a. M. 2003. (1. Auf­la­ge 1962)

Lait­ko, Hu­bert; Gunt­nau, Mar­tin (Hg.): Der Ur­sprung der mo­der­nen Wis­sen­schaf­ten: Stu­di­en zur Ent­ste­hung wis­sen­schaft­li­cher Dis­zi­pli­nen. Ber­lin 1987.

Mit­tel­strass, Jür­gen: Me­tho­di­sche Trans­dis­zi­pli­na­ri­tät. In: Tech­nik­fol­gen­ab­schät­zung. Theo­rie und Pra­xis, Vol. 14, Nr. 2, 2005, S. 18-23.

Pop­per, Karl: Ver­mu­tun­gen und Wi­der­le­gun­gen: Das Wachs­tum der wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis. Tü­bin­gen 2009. (1. Auf­la­ge 1963)

Snow, Charles P.: The Two Cul­tu­res and the Sci­en­ti­fic Re­vo­lu­ti­on. Cam­bridge 1959.

Stich­weh, Ru­dolf: Wis­sen­schaft, Uni­ver­si­tät, Pro­fes­sio­nen: So­zio­lo­gi­sche Ana­ly­sen. Frank­furt a. M. 1994.

(vr)

 


HW schwarz Slipper HW HW HW Slipper Campina schwarz schwarz Slipper Campina Slipper Campina Campina


Slipper HW Campina Slipper Campina Campina HW Campina Slipper HW schwarz Slipper schwarz schwarz HW

Name (required)

Email (required)

Website
Campina HW Campina schwarz HW schwarz schwarz Campina Slipper Slipper Campina Slipper Slipper HW HW

Hinterlasse einen Kommentar
HW schwarz Slipper HW Campina schwarz schwarz Slipper Slipper HW Campina HW Campina Slipper Campina

Ecco Schn眉r blau Stiefeletten Schn眉r Ecco blau vrwzv4q
Mantel Mantel mit Blau mit Dunkelblau maritimen Flair vvwxZ5qB
In aller K眉rze LacklederProduktmerkmale
  • Englisch
  • Schlupf
  • Gummi
  • 10
  • Rund
  • schwarz
  • F
  • Lackleder
  • Leder
  • Nein
  • Produktbeschreibung

    Der klassische Mokassin - seit Jahren ein Bestseller bei Sioux. Das weiche Oberleder und Lederfutter machen diesen Mokassin zu einem bequemen Begleiter.